Friday, October 13, 2006

Bazlama

Letzte Woche habe ich auchfür das Weltbrottag -Event Bazlamas gebacken. Dies sind türkische hausgemachte Fladenbrote. Die Bazlamas wurden traditionellerweise in tandirs oder ähnlichem gebacken. Heute müssen alle, die nicht in einem Dorf wohnen sie in gut besichteten oder Gußeisenpfannen backen. Einige backen sie kurz in den Pfannen beiseitig vor und backen sie im Ofen weiter, damit sie besser aufgehen während des Backens. Habe es mit dem Ofen nie ausprobiert.
Meine Mama, die in Deutschland lebt, backt sie auf dem Silex. Das ist eine Art von Doppelkontaktbrater. Nur das ihn meine Mutter nie fürs Braten benutzt. Da die Bratflächen aus Gußeisen sind und man damit so gut Bazlamas und Lachmacuns - da man stellt den Deckel einfach höher ein- backen kann hätte ich auch gern eins. Da es aber für uns nur für diese zwei Sachen sehr teuer ist (um die 200 Euro) geht es nicht. Jetzt habe ich ungewollt etwas Werbung gemacht denke ich. Sorry. Sie ist nur zur Herstellung von bazlama so ideal! Die Bazlamas gehen richig schön auf. Lassen sich so schön aufteilen mit der Hand. Sehen auch etwas besser aus als meine aus der Pfanne.
So jetzt endlich zu der Erklärung wie man Bazlamas macht. Man bereitet einfach ein Hefeteig aus Hefe, etwas Zucker, Salz, Mehl und Wasser vor. Der Teig muss weich sein. Man lässt es aufgehen bis es doppelt so groß ist. Teilt den Teig in Stücke, die je nach dem Durchschnitt der Pfanne so groß sind wie ein mittlerer Apfel. Man kann diese jetzt zu einem Kreis ausrollen oder einfach mit den Händen zum Kreis flachgedrücken. Ich mache es immer auf einer bemehlten Fläche. Sie sind meist ca. 1cm hoch. Lässt sie noch einbischen ruhen. Kloppt eventuell überschüssiges Mehl vom den Bazlamas ab bevor man sie in leicht vorgeheizte Pfanne legt. Bei mittlere bis leichter Hitze backe ich sie dann beidseitig. Bazlamas schmecken am besten warm.

Wenn man Bazlamas warm mit salzigem Butter und Schafskäse oder mit Cökelek, türkischem Hartkäse, mit Kräutern isst, glaubt man, dass nichts anderes auf der Welt besser schmeckt:)

9 Comments:

Blogger Rosa's Yummy Yums said...

Das sieht sehr lecker aus!

10/18/2006 10:31 AM  
Blogger liuia drusilla said...

Thanks for passing by and commenting in my blog ^^.
Mein Deutsch ist nicht gut genug, um das Rezept zu übersetzen. Ich habe Deutsch seit zwei Jahren studiert, aber ich habe fast alles vergessen ^^U.
I'm translating it into English, but I've been busy these days.
Yours looks great too! I'll need more than 15 minutes and a dictionary, but I think I'll try it soon ;).

10/19/2006 11:22 AM  
Blogger chanit said...

It's my first visit here.. AND - I'll come back ! I love your Blog and danke [Mein Deutsch ist nicht gut genug too]so in English It's better ;)

10/23/2006 12:00 AM  
Anonymous sinem said...

grüss dich dilek. deine seite ist wirklich sehr lesenwert und einige rezepte werde ich mit sicherheit auch nachkochen :) ich hoffe du hast nichts dagegen, wenn ich deine seite auf meiner verlinke?!

10/24/2006 4:04 PM  
Blogger dilek said...

Danke Rosa!

Liuia thanks for your stop here too! I wait for the translation of the recipe. I could bake it for the afterparty!

Chanit thanks for your visit! I would be very happy to see you again here!


Sinem danke! Klar kannst du hierher verlinken aus deiner schönen Seite heraus:) Habe auch die Büzgülü baklavas von meiner Mutter extra für diese Seite fotographiert, witzig:)

10/26/2006 6:43 PM  
Blogger liuia drusilla said...

Done! Recipe translated into English! ^^
I've taken a look at my German dictionary then and our recipes look very similar ^^U.
I think I'll be able to test yours soon -well, the photos look too yummy, I can't help it! ^^q

10/30/2006 2:51 PM  
Blogger dilek said...

liuia, yes our recipes are similar! I tried your one yesterday. Only I didn't have time to take a pic. But I'm sure i bake it again for the after party:)

11/02/2006 10:27 AM  
Anonymous Mine said...

Dilek, These look so good! Great picture of the bazlama resting on the red/white kitchen towel. Unfortunately my German is next to nil, I can pick up a few words but the rest is a blur. Any chance you'll put the recipe up in English or Turkish?

Thanks,
Mine

11/22/2006 8:28 PM  
Anonymous Tim said...

Good JOb! :)

7/14/2008 9:40 AM  

Post a Comment

<< Home