Tuesday, August 15, 2006

Ayran


Das bekannte Sommergetränk der Türken soll mein Beitrag zum Blog-Event XV: Sommerdrink sein. Der Sommer bzw. die heißen Tage bleiben zwar hier aus, aber heute war es wenigstens schön warm nach wochenlangem kaltem Regenwetter.
Der Ayran ist das Lassi der Türken. Es ist sehr einfach herzustellen und hilft einfach in jeder Lebenssituation. Das wichtigste an einem guten Ayran ist leider der Joghurt. Wenn der Joghurt nicht schmeckt, schmeckt der Ayran nicht so gut. Ist auch kein Wunder da es ja fast nur aus Joghurt besteht;) Am besten schmeckt -meine Meinung- Ayran, der aus Schafsmilchjoghurt hergestellt ist.

AYRAN
1 bis 2 Einheiten dickerJoghurt (hoher Fettgehalt oder Süzme* Joghurt)
-die ungenaue Angabe rührt aus der unterschiedlichen Konsistenz der Joghurte auf dem Markt -
1 Einheit kaltes Wasser (moderne Version etwas Mineralwasser mit Kohlensäure dazu tun)
Salz
Joghurt und Wasser mit einem Schneebesen glattrühren. Je nach Konsistenz die Wasser- oder Joghurtmasse steigern. Mit Salz abschmecken und weiterrühren bis das Salz sich aufgelöst hat. Ein guter Ayran hat noch viel Schaum oben drauf:) Traditionellerweise gibt es eigentlich Zitronensaft dazu. Wer ihn aber etwas saurer haben möchte tröpfelt ein Paar Tropfen Zitronensaft dazu.


*Um süzme Joghurt herzustellen, gibt man zum Besipiel ein Liter Joghurt in ein Mulltuch. Fasst die vier Ecken zusammen und verknotet sie. Hängt es irgendwohin, wo es schön abtropfen kann. Zum Bespiel auf einen sieb über einem Schüssel oder an der Spüle, wenn man diese für Stunden nicht braucht;) Solange abtropfen lassen bis man das Gefühl hat, das es nichts mehr zum tropfen gibt. Die Masse verringert sich um die Hälfte. Zu Herstellung von Joghurt zu Hause ohne Joghurtmaschine schreibe ich hoffentlich in den nächsten Tagen etwas dazu.



5 Comments:

Anonymous zorra said...

Das sieht sehr erfrischend aus. Ich bin schon auf deinen Joghurt-Eintrag gespannt.

8/16/2006 4:17 PM  
Anonymous Anonymous said...

Hm lecker. Ich liebe Ayran - ist für mich wirklich der tollste Sommerdrink!
A propos toll: ich war grad auf Deiner türkischen Seite und bedaure zutiefst, dass ich kein türkisch kann! Was versteckt sich denn unter dieser Überschrift leckeres: Finduk Ye?
Das Foto sieht zu lecker aus...
Liebe Grüße vom Seehäsle

8/17/2006 12:21 PM  
Blogger Rosa's Yummy Yums said...

Erfrischend! Ich mag dein Blog...

8/18/2006 4:59 PM  
Blogger dilek said...

Zorra der Eintrag kommt noch;)

Seehäsle findik sind Haselnüsse. Finduk Ye ist ein neuer Event von den türksichen Blogs um die Haselnussernte bzw. die Probleme mit der Ernte der türkischen Anbauer zu unterstützen. Mein Beitrag ist ein Haselnusssorbet:)

Danke Rosa!

8/22/2006 9:17 PM  
Anonymous gutscheine zum ausdrucken said...

sehr guter Beitrag

3/15/2013 2:02 PM  

Post a Comment

<< Home