Sunday, May 28, 2006

Rucola-Mandel-Milch



Ich habe letztes Jahr mal Rucola-Canneloni gekocht. Mir hat es überhaupt nicht geschmeckt. Ich habe es als ein Bischen bitter empfunden. Allerdings, wie man im Bild sieht, hat es meinem Sohn und meinem Mann gut geschmeckt!?
Zum Thema dieses Garten-Events habe ich -wieder ein Rezept aus Le Menu- ein ungewöhnliches Getränk mit Rucola probiert. Sie hat nicht bitter geschmeckt aber meiner Meinung nach darf da kein Salz rein. Ohne Salz schmeckt es mir, mit Salz nicht. Ich schicke es trotzdem ins Rennen, vielleicht haben Manche ja schon immer auf dieses Rezept gewartet!?! Ich finde Rucola als Salat oder wie auf dem Bild als Beet für die Lachsspiesse, die auf dem Bild noch fehlen;), am leckersten.



Rucola-Mandel-Milch (für 2Personen)
5dl Milch
1/2 Bund Rucola, grob gehackt
4 EL Mandelmus
2 Msp. Salz
1 TL Honig
1-2 TL Zitronensaft
Alle Zutaten im Mixer fein und schaumig pürieren. Sofort servieren.


3 Comments:

Anonymous ostwestwind said...

Ja ich hab' auf das Rezept gewartet :-. Ich mag Rauke sehr gerne!

5/29/2006 2:27 PM  
Anonymous zorra said...

Sieht auf jeden Fall schön grün aus. Versuch mal meinen fruchtigen Rucolasalat, da kommt das Bittere nicht mehr so raus.

5/30/2006 3:31 PM  
Blogger dilek said...

Ulrike, freut mich. Will aber unbedingt hören, wie es dir geschmeckt hat;)

Zorra, als Salat schmeckt er mir auch gut. Aber irgendwie gekocht hat er mich nicht überzeugt. Aber fruchtig wird er auf jeden Fall schmecken. Das weiß ich jetzt schon;)

6/01/2006 9:03 AM  

Post a Comment

<< Home