Sunday, April 15, 2007

Chocolate Zucchini Cake


Dieses Rezept ist von epicurius.com . Dies War auch ein alter Eintrag auf meiner Hauptseite Dilek'ce am 7. August 2005 . Es ist ein sehr saftiger und leckerer Kuchen und keiner merkt, dass es ein Zucchinikuchen ist.

CHOCOLATE ZUCCHINI CAKE
The zucchini helps keep the cake moist.
2 1/4 cups sifted all purpose flour
1/2 cup unsweetened cocoa powder
1 teaspoon baking soda
1 teaspoon salt
1 3/4 cups sugar
1/2 cup (1 stick) unsalted butter, room temperature
1/2 cup vegetable oil
2 large eggs1 teaspoon vanilla extract
1/2 cup buttermilk
2 cups grated unpeeled zucchini (about 2 1/2 medium)
1 6-ounce package (about 1 cup) semisweet chocolate chips
3/4 cup chopped walnuts
Preheat oven to 325°F. Butter and flour 13 x 9 x 2-inch baking pan. Sift flour, cocoa powder, baking soda and salt into medium bowl. Beat sugar, butter and oil in large bowl until well blended. Add eggs 1 at a time, beating well after each addition. Beat in vanilla extract. Mix in dry ingredients alternately with buttermilk in 3 additions each. Mix in grated zucchini. Pour batter into prepared pan. Sprinkle chocolate chips and nuts over.
Bake cake until tester inserted into center comes out clean, about 50 minutes. Cool cake completely in pan.
Serves 12. Bon Appétit! November 1995
Hier pickt mein Sohnemann die Walnüsse heraus:)

4 Comments:

Blogger Brigitte said...

This comment has been removed by the author.

4/16/2007 9:46 AM  
Blogger Brigitte said...

Der kuchen ist bestimmt sehr lecker, den werde ich sicherlich einmal nachbacken. Ich schätze, dass ist bei ihm so ähnlich wie bei einem Karottenkuchen. Darin schmeckt man auch nichts von den Karotten. Karotten schmecken ja ohnhin etwas süßlich und Zucchini sind geschmacklich relativ neutral. Ich denke, dass das aber dem Kuchen eine gewisse "Saftigkeit" gibt.

4/16/2007 9:50 AM  
Anonymous Rikki said...

Das klingt ja super lecker. Zucchinikuchen ohne Schokolade kenne ich auch, aber mit - yummy. Muß ich mal nachbacken.
Danke für deinen comment bei mir. Ich komme jetzt sicher öfters vorbei, deine Sachen sehen all so klasse aus - da möchte man sofort zugreifen.

6/04/2007 9:25 PM  
Blogger Dilek'ce said...

Genau Brigitte,
zucchini gibt dem Kuchen eine gewisse Saftigkeit. Wenn du es mal probiert, berichte uns mal früber wie er angekommen ist:)

Hallo Rikki,
ich finde es super, dass du bei mir vorbei schaust! Ich backe es mit einem Ei mehr. Einfach zu info;)

6/17/2007 9:10 PM  

Post a Comment

<< Home